UNIVIS 10

Welding 5

Schweißen

Tint base : Green welding shade

Transmission : 2%

  • For welding-brazing and oxy-cutting.
  • Protects from UV and infrared radiations.
  • Adapted to gas welding and oxygen cutting.

Mehr lesen ▾ Weniger lesen ▴

Welding 5

Schweißen

Tint base : Green welding shade

Transmission : 2%

  • For welding-brazing and oxy-cutting.
  • Protects from UV and infrared radiations.
  • Adapted to gas welding and oxygen cutting.

Mehr lesen ▾ Weniger lesen ▴
Einfachheit & Wesentlichkeit

28g

Innenbereich

Das Nylongestell mit der charakteristischen Schraube macht aus Univis 10 eine der unumgänglichen Schutzbrillen. Der Scheibenwechsel wird zum Kinderspiel. Die asymmetrischen Scheiben lassen sich rechts wie links befestigen.
+ GESTELL MIT SCHRAUBE
+ AUSWECHSELBARE
Technische
Informationen
Gewicht
28 g
Gestell-Typ
VOLLE RAHMEN
Material des Gestells
NYLON
Farbe des Gestells
SCHWARZ
Material der Gläser
POLYKARBONAT
Farbe der Gläser
KLAR
Ballistischer Widerstand
EN166
LENS MARKING
2-1.2 1 S CE

2-1.2

Crown

1

S

CE

2-1.2

UV-filter
Schutzstufe 1,2 bis 6: Filtrationsgrad des sichtbaren Lichts.

Crown

Kennzeichen des Herstellers Bollé Safety.

1

Kontinuierliche Arbeiten - permanentes Tragen

S

Verstärkte Festigkeit, hält einer 22 mm großen und 43 g schweren Kugel, die mit einer Geschwindigkeit von 5,1 m/Sek. aus einer Höhe von 1,30 m stand.

CE

Europäische Norm.

GESTELL-BESCHRIFTUNG
EN166 S CE

Crown

EN166

S

CE

Crown

Kennzeichen des Herstellers Bollé Safety.

EN166

Garantierter Mindestwiderstand beim Schutz vor gängigen Risiken (Fallen der Schutzausrüstung auf den Boden, Lichtalterung, Hitzeexposition, Korrosion usw.)

S

Verstärkte Festigkeit, hält einer 22 mm großen und 43 g schweren Kugel, die mit einer Geschwindigkeit von 5,1 m/Sek. aus einer Höhe von 1,30 m stand.

CE

Europäische Norm.

Protection oculaire

BROADENED

VISION

Unsere Augen sind empfindlich und unsere Arbeitsplätze werden immer gefährlicher. Maßnahmen sollten getroffen werden, um Gefahren am Arbeitsplatz zu reduzieren. Doch um den Arbeitern die beste Sicherheit zu gewährleisten, müssen diese den geeigneten Augenschutz spezifisch für ihre Tätigkeit und deren Gefahren am Arbeitsplatz beantragen.